CLARK-Premiere! Multifunktions-Kommissionierer mit Lithium-Ionen-Batterie.
CLARK COP1 Multifunktions-Kommissionierer mit Arbeitsplattform.

CLARK Produkt-Premiere 2020:

Neuer CLARK Multifunktions-Kommissionierer für universelle Einsätze.

Clark Europe erweitert Lagertechniksortiment.

“Der neue CLARK COP1 Multifunktions-Kommissionierer mit Arbeitsplattform, Sicherheitssystemen und ergonomischem Arbeitsplatz bietet wirtschaftlichere Einsatzmöglichkeiten. Als moderner Energieträger bringt effiziente Lithium-Ionen-Technologie die Power. Der COP1 ist zudem der ideale Helfer für Reparatur-, Wartungs- oder Reinigungsarbeiten der durch intuitive, sichere Bedienung überzeugt. Er perfektioniert Einsätze in Groß- und Einzelhandel, Distribution, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Büros, Hotels, Museen, Krankenhäusern, beim Messebau, bei Regalbefüllungen, Inventuren, Raumdekorationen, Beschilderungen, Leuchtmittelwechsel und vielem mehr”, stellt Oliver Weber, GF, Powertec-GmbH, Clark-Vertriebspartner, Schwanau, den Lagertechnik-“Tausendsassa” vor.
Der Flurförderzeugspezialist CLARK Europe hat ein echtes Multitalent mit fließenden Bewegungen für gleichzeitiges fahren und heben marktgerecht zur Serienreife gebracht.
Die Arbeitsplattform erfüllt die Funktionen als Rollleiter oder Arbeitsbühne. Zeitraubendes Auf- und Absteigen entfällt. Das Unfallrisiko wird reduziert.

Angepasste Power mit Lithium-Ionen-Ready
Kraftvolle E-Motoren, ein Antriebsmotor mit 0,65 kW und ein Hubmotor mit 2,2 kW, wirken bei den Arbeitsvorgängen zusammen. Die Energie für einen Arbeitstag bezieht der COP1 von einer serienmäßigen, wartungsfreien 24 Volt-Batterie (120 Ah), die über ein integriertes Ladegerät mit Ladekabel an jeder 230 Volt-Steckdose aufgeladen werden kann. Ist höhere Verfügbarkeit nötig, kann der COP1 werkseits optional mit einer Lithium-Ionen-Batterie,120 Ah, ausgerüstet werden. Pausenzeiten werden zum Zwischenladen genutzt. Da alle Ladevorgänge ohne Gasbildung stattfinden, kann auf Laderäume und Belüftungsanlagen verzichtet werden.

Garantie für intuitive, produktive Einsätze. 
Der COP1 trägt insgesamt 200 kg Last, aufgeteilt auf die höhenverstellbare Ablage mit 90 kg und die untere Ablage mit 110 kg Tragfähigkeit. Der Bediener kommt mit der Arbeitsplattform auf eine Hubhöhe von 2.990 mm und eine Greifhöhe von bis zu 5 m. Zur hohen Produktivität tragen das hubhöhenangepasste Tempo von bis zu 6 km/h, ergonomische Schalteranordnung bei Diagonalfahrten, höchste Wendigkeit mit Drehpunkt auf der Stelle, und Wenderadius von nur 1.260 mm, einer Konturbreite von nur 750 mm für fahren in schmalen Gängen oder manövrieren in beengten Arbeitsbereichen und schmalen Türendurchgangsmaßen bis 80 cm, bei.

Serienmäßige Sensorik als Sicherheitsfeatures.
Zu Sicherheitseinrichtungen zählen elektrisch überwachte Sicherheitsbügeln, zwei optischen Handsensoren, zwei Totmannschalter im Fußraum, ein Neigesensor, ein Sicherheitssensor unter der Arbeitsplattform, zur Verletzungsvermeidung beim Absenken der Plattform. “Gestartet werden kann erst, wenn der Bediener auf der Arbeitsplattform steht und die Sicherheitsbügel, die sich beim Heben der Arbeitsplattform automatisch verriegeln, geschlossen sind. Sicherheitssensoren unterhalb der Bedienerplattform deaktivieren die Fahr-, Senk- und Hubfunktionen, wenn der Bediener Druck auf die Motorabdeckung unterhalb der Arbeitsplattform ausübt. Die optischen Handsensoren stellen sicher, dass der Bediener bei Fahr- und Hubvorgängen beide Hände an den Bedienelementen hat und beim Verfahren des Fahrzeugs innerhalb der Fahrzeugkontur bleibt. Die Totmannschalter sorgen dafür, dass der Bediener fest auf der Plattform stehen muss. Sobald der Totmannschalter kontaktfrei ist, werden die Fahr-, Senk- und Hubfunktionen automatisch deaktiviert,” versichert Hersteller CLARK.
Mit dem ergonomischen Lenkknauf wird eine intuitive und präzise Bedienung des Geräts sichergestellt. Zur Arbeitserleichterung bietet sich dem Bediener serienmäßige Ablagefächer, Stauraum für Kleinteile, zwei Getränkehalter und ein Dokumenten-Ablagefach. Für schlecht ausgeleuchtete Arbeitsbereiche und als Warnung für den Gegenverkehr erhellen integrierte LED-Leuchten im Fahrzeugfrontrahmen die Umgebung. Von außen bedienbare Notabschaltung und hydraulische Notabsenkung komplettieren die technischen Sicherheitsfeatures am COP1.

Solide, funktionell, komfortabel.
Eine solide Konstruktion mit robustem Stahlrahmen wirkt für das Fahrzeug wie ein Schutzkäfig vor Beschädigungen, Eine Fünfpunkteauflage in Kombination von Antriebsrad, zwei Stützrollen und zwei Lasträndern stellt Fahrstabilität und Standfestigkeit sicher. In voll ausgefahrenen Zustand zeigt sich die außergewöhnlich hohe Stabilität des Hubgerüstes. Auf schadensanfällige, außenliegende Kunststoffteile verzichtete Clark beim COP1 komplett. Stets gute Sicht nach unten hat der Bediener durch Längsschlitze in der höhenverstellbaren Ablage. Hohen Komfort innerhalb der Arbeitsplattform bringen gepolsterte Türbügel mit Rückenlehnenfunktion und gepolsterte Frontauflagen.

Der Einsatz ist das Maß.
Fahrverhalten, Abbremsen, Beschleunigen und Gegenstrombremsen lassen sich individuell einstellen. Für das Kommissionieren unterschiedlicher Warenabmessungen ist die Ablage des Fahrzeugs mit einem Einstellbereich von 485 mm, höhenverstellbar. Ein optionales Fahr- oder Absenksignal erhöht die Sicherheit. Mit OnBoard-Diagnostik und Fehlercodes kann der Servicetechniker im Störfall kleine Fehlfunktionen schnell beheben.

 

LIFEPOWERTEC-NEWS:

POWERTEC E-Mobility-News: RESBATT Autonome modulare  Elektrofahrzeug-Ladestation mit Induktivladung und mobilem Speichersystem von Powertec

Sonnenkraftwerk für Elektro-Mobile und Elektro-Werkzeuge.

Autonome modulare Ladestation mit Induktivladung für Elektrofahrzeuge.

„Wir erleben gerade den Fall des fossilen Energiesystems“ warnt Kingsmill Bond, Analyst bei Carbon Tracker, Mit-Autor des Reports „Decline and Fall“. Der Grund sind immer preisgünstigere saubere Technologien, Energie-Sicherheit und Klimapolitik. “Sonne, Luft, Wasser sind eigentlich für alle frei verfügbar. Erst seit es Ansätze für die kommerzielle Integrierung in Wertschöpfungsketten gibt, wird’s problematisch. Als ein echter Klimaschutz-Faktor treten immer mehr autarke, wirtschaftliche Systeme mit Sonnenenergie in den Fokus. Realisierbare Innovationen zu zeigen, darauf legen wir in unserem Angebot besonderen Wert”, so Oliver Weber, GF Powertec zur neuen autarken Solarenergietechnik bei ePowertec.

LOGSITES Campus neu mit benutzerfreundlicher Onlinebuchungs-Funktion auf logsites.de

LOGSITES Campus: Online buchen rund um die Uhr

NEU: Onlinebuchungs-Service auf logsites.de “Unser Seminarprogramm genießt branchenübergreifend einen immer stärkeren Zuspruch. Daß unsere Logsites Campus-Dozenten eine derart große Ressonanz haben, freut uns ganz besonders. Dies ist für uns Veranlassung Ihnen als Seminar-Teilnehmer die Buchung zusätzlich auch Online anzubieten”, läutet Oliver Weber, Initiator Logsites Campus und GF, Powertec Schwanau, die neue Seminar-Runden ein. Logsites bietet unter anderem Ausbildung und jährliche Unterweisung für Flurförderzeugführer (Gabelstapler, Lagertechnik), Arbeitsbühnen, Brücken- / LKW-Ladekrane, Baumaschinenführer. Sowie Ausbildung Befähigte Person Regal-Prüfung/-Sicherheit oder Ausbildung Sicherheits-Beauftragte. Viele Kurse zusätzlich in Fremdsprachen. Buchen Sie ab jetzt einfach Online: Direkt, bequem, rund um die Uhr!

E-Mobility-News: ARI Motors Elektrotransporter, Elektroauto und Elektrolastendreirad neu bei Powertec Emobility

NEU: ARI Motors @ epowertec.de

ARI Elektro-Kompakttransporter und Elektro-Auto/PKW. Variantenreich. Individuell. Energieeffizient. Komfortabel. „Ihnen wollen wir Elektrotransporter mit Straßenzulassung und Kofferaufbau für die sogenannte „letzte Meile“ in Innenstädten, Parks, Grünflächen, auch für Werkshallen, Bahnhöfen, Flughäfen und Groß-/Gigant-Märkten näher bringen. Dies ist auch ganz im Sinne des übereinstimmenden Credos auf dem 50. Wirtschaftsforum 2020 in Davos: angesichts des Klimawandels müssen wir sauberer werden!“, hat sich Oliver Weber, GF, Powertec Service zum Ziel gesetzt.

CLARK 2020 News: CLARK Go Green! CLARK präsentiert neue Elektrostapler sowie Lagertechnik mit Lihtium-Ionen-Batterie

CLARK Produkt-News 2020:

CLARK: Go Green Premieren Elektrostapler und Lagertechnik “Der älteste Staplerpionier, CLARK, führt 2020 die Elektro-Vierradstapler-Baureihe EPXi mit 2,0 bis 3,2 Tonnen Tragfähigkeit neu auf dem Markt ein. Premiere feiert ebenfalls ein Kommissionierer sowie ein erweitertes Spektrum Elektro-Lagertechnik mit Lithium-Ionen-Technologie. Ihne bieten wir gerne die umfangreichen CLARK Gesamtsortimente bei Powertec in Schwanau”, erklärt Oliver Weber, GF, Powertec-GmbH, Clark-Vertriebspartner, anlässlich des Starts der CLARK-Staplerpräsentation.

POWERTEC-NETWORK: Schnell direkt finden. Produkte. Service. Schulungen. Onlineshop.

 

POWERTEC E-Mobility-Vielfalt:

ARI, ALKE, ADDAX, GARIA, E-FORMICA, T-CARGO, RESBATT:
• Elektro-Kompakt-Fahrzeuge / Elektro-PKW / Elektroauto
• Elektro-Transporter, Service-Van / Kofferaufbau
• Elektro-Lasten-Moped, Elektro-Cargo-Bike
NEU: Autonome modulare Induktiv-Ladestation mit PV.

POWERTEC-Onlineshop: Powerteile, ersatzlos glücklich

• Gabelstapler, Lagertechnik
• Handhubwagen, Hubwagen
• E-Mobility-Elektrofahrzeuge
• Ersatzteile, Zubehör, Handbücher
• Reinigungsgeräte

LOGSITES Campus: Mehr Wissen schafft Sicherheit.

Schulungen, Ausbildung "Führerschein":
Einfache Online-Buchung. Rund um die Uhr.
• Stapler, Arbeitsbühnen, Krane, u.v.m.
e-Learning Online-Schulungen:
• Arbeitsschutz, Brandschutz, Hygiene